ROI für Marketing Kampagnen berechnen

Verfasst von Carsten Seeberger26.Dez.2020
Lesedauer: 2 Minuten
ROI für Marketing Kampagnen berechnen

Die Berechnung des Return on Investment (kurz ROI) ist ein wichtiger Bestandteil in der Analyse des Erfolgs von Marketingkampagnen. Berechnen den ROI Deiner Online Marketing Kampagnen jetzt mit dem kostenlosen Rechner.


Kostenloser ROI, ROAs & Ads Budget Rechner:



Bei diesem Rechner gehe ich von folgenden Vorraussetzungen aus:

  1. Du willst eine organische oder bezahlte Online Marketing Kampagne starten.
  2. Du hast eine Landing Page, mit der du Leads einsammelst.
  3. Es gibt eine Vertrieb, der die gewonnen Leads verarbeitet.

 

Was ist der ROI?

Der ROI ist eine wichtige Kennzahl in der Betriebswirtschaft und damit auch im Online Marketing. Die Kennzahl macht den Erfolg einer Marketing Kampagne sichtbar, indem sie das eingesetzte Investment (Kosten) in Relation zu dem erwirtschaften Gewinn setzt. Im Online Marketing bezieht sich der ROI auf demnach auf die Werbekosten und dem Gewinn der Kampagne. Dafür ist das Tracking der Daten eine Voraussetzung, um diese auswerten zu können. Im Marketing wird der ROI auf des öfteren als ROMI (Return on Marketing Invest) beschrieben. Gegenüber anderen KPI (Key Performance Indicators), wie bspw. die Conversionrate, Klicks oder Absprungrate, ist der ROI somit viel aussagekräftiger über den Erfolg der Kampagnen. Gleichzeitig kann er dazu beitragen, Optimierungspotenziale in der Kampagne oder erfolgreiche Methoden zu identifizieren. Vereinfacht gesagt, zeigt der ROI, ob sich Deine Kampagnen gelohnt hat. 

ROI = erzielter Netto-Umsatz – Produktionskosten – Kampagnenkosten / Kampagnenkosten

Der ROI gibt folglich an, wie viele Euro Gewinn bei einem Euro Kapitaleinsatz herausspringen. Wenn man von einer erfolgreichen Kampagne sprechen will, sollte der ROI größer 0 sein, denn 0 Euro Gewinn würde bedeuten, die Kampagne bringt vielleicht Neukunden, aber keinen Gewinn für das Unternehmen. Kleiner 0 bedeutete sogar ein Verlustgeschäft. 1

Der ROI kann je nach Anwendungsfall unterschiedlich berechnet werden und drückt sich als Dezimalzahl oder in Prozent aus. Ein Wert unter 0 drückt einen Verlust mit der Kampagne aus. Werte über Null eine effektive Kampagne. Je größer der Wert über Null ist, desto erfolgreicher ist demnach die Kampagnen. Welches Ziel für einen ROI ausgegeben werden sollte, ist von vielen Faktoren abhängig und lässt sich deshalb nicht allgemeingültig beantworten. Im Rechnungswesen wird eine Kampagne mit 7% (0,07) bis 10% (0,1) als erstrebenswert erachtet. Dennoch ist es empfehlenswert Werte über 10% (0,1) zu definieren. 2

Je nach Geschäft (B2B, B2C Offline, Onlineshop, etc.) kann es einfacher oder schwerer gelingen valide Daten zu erhalten. Gerade im B2B Umfeld vergeht häufig ein halbes Jahr und mehr, vom Erfassen des Leads bis zum Geschäftsabschluss. Zusätzlich erschwert der mediale Bruch das Conversiontracking. Auch lokale Einzelhändler haben es hier schwerer. Für Onlineshops ist diese Zuordnung von Kampagne auf den Kauf ein Leichtes.

Die Messung des ROIs für die SEO (Suchmaschinenoptimierung) bereitet in der Praxis Schwierigkeiten und daher in der Erfolgsbeurteilung umstritten.

 


Quellen:

1 https://www.sc-networks.de/blog/roi-return-on-investment-im-marketing-richtig-berechnen

2 https://www.onlinesolutionsgroup.de/blog/roi-im-online-marketing/

 

Zuletzt überarbeitet: 31. Juli 2021
Beitrag teilen:
Steigere jetzt Deine Marketing Performance:
Kontakt aufnehmen
carsten seeberger provenexpert footer
ROI für Marketing Kampagnen berechnen
Als digitaler Marketer aus Weißenburg in Bayern erstelle ich individuelle Marketingstrategien für dein Unternehmen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, deinem Unternehmen digital mehr Sichtbarkeit und Wachstum zu verschaffen. Dafür benötigst du einzigartige Marketing Konzepte, einen optimalen Onlineauftritt und einen Marketingpartner, der deinen Ansprüchen gerecht wird. Als Kunde profitierst du von meinem Marketing Angebot aus Performance Marketing, SEO, Social Media Marketing, Webdesign , Growth Hacking, Inbound Marketing und mehr.

Social Media

Supportformular
phone-handsetchevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram